- Nils Horn -

So siegst du in deinem Leben

Gehe mit dem I Ging durch dein Leben. Übe dich in der Lebenskunst. Lerne von Laotse, Konfutzius und dem erleuchteten König Wen. Werde ein Meister des äußeren Lebens. Und entwickel und bewahre gleichzeitig dein inneres Glück. Lebe mit dem Segen und in der Gnade der erleuchteten Meister. Ziehe jeden Tag eine Karte des I Gings und setze sie mit Weisheit in deinem Leben um.

Es gibt viele Kommentare zum I Ging. Sie sind aber auf die alte chinesische Kultur bezogen und für die heutigen Menschen im Westen nur begrenzt hilfreich. Es war deshalb notwendig einen modernen Kommentar zum I Ging zu entwickeln. Die Basis dafür waren die alten chinesischen Übersetzungen. Der Verfasser hat sieben Jahre mit dem I Ging gearbeitet und beobachtet, in welcher Lebenslage er welche Orakelkarten gezogen hat.

Er hat festgestellt, dass er in gleichen Lebenslagen immer die gleichen Karten bekam. Dadurch konnte er sehr genau die jeweiligen Aussagen der Orakelkarten formulieren. Alle Unklarheiten, die von den chinesischen Kommentaren her bestanden, konnten beiseite geräumt werden. Das I Ging hat sich als guter Ratgeber in seinem Leben erwiesen.

Es gibt viele Zugangsmöglichkeiten zum I Ging. Man kann mit Wahrsagestäbchen, Münzen, Würfeln oder kleinen Zetteln arbeiten. Alle Techniken sind gut und führen zu wahren Ergebnissen. Weil der Geist der erleuchteten Meister, der Führer des Orakels, den Ausleger auf allen Wegen begleitet.

Am besten hat sich für den Verfasser die Zettel-Methode erwiesen. Sie ist am einfachsten, schnellsten und unkompliziertesten. Man schreibt die Zahlen von 1 bis 64 (die Zahlen des I Gings) auf kleine Zettel oder Karteikarten, stellt seine Orakelfrage, mischt die Zettel und zieht intuitiv aus dem Haufen einen Zettel. Mit einem Würfel erfragt man dann den Unterabschnitt. Würfel heute einmal.

I Ging 1: Der Drache

Der Drache sagt "Ja" zum Leben. Er gestaltet sein Leben. Er hat eine positive Vision. Er hat positive Ziele. Er kennt den richtigen Weg, durch den er seine Ziele verwirklichen kann. Was sind deine Ziele? Was ist dein Siegerweg? Großes Gelingen. Mit Ausdauer voran. Du bist ein Sieger. Du wirst siegen.

1. Der abgeschieden lebende Drache = Der Drache hält sich beim Handeln in der äußeren Welt zurück. Er konzentriert sich zuerst auf seine eigene Entwicklung. Er entwickelt erst das Licht in sich selbst und bringt dann das Licht in die Welt. Gebe dir die Zeit, die du für deine eigene spirituelle Entwicklung brauchst. Trete nicht zu früh als spiritueller Meister in der Welt auf. Lebe als geheimer Meister. Dann entsteht großes Gelingen.

2. Der gradlinige Drache = Du besitzt große Fähigkeiten. Du gehst klar und aufrecht deinen Weg. Veranker dich im Sein (in der Ruhe), gehe den Weg deiner inneren Richtigkeit (Weisheit) und das Gelingen ist mit dir.

3. Der fleißige Drache = Du arbeitest viel. Du wirst den Lohn für deine Mühe ernten. Gutes Karma. Wer für das Ziel einer glücklichen Welt arbeitet, gelangt in die Dimension der umfassenden Liebe. Wer jeden Tag seine spirituellen Übungen macht, wird eines Tages dauerhaft im Licht leben.

4. Der kluge Drache = Die Situation ist schwierig. Gehe mit Weisheit und innerem Gespür voran. Folge dem schmalen Grat deiner inneren Richtigkeit. Du bist gut. Du wirst siegen.

5. Der siegreiche Drache = Verbinde dich jeden Tag durch das Orakel mit einem erleuchteten Meister deiner Wahl (Buddha, Laotse, Jesus ...) und handel konsequent aus deiner inneren Stimme (inneren Weisheit, Gespür) heraus. Das ist der Weg des großen Gelingens. Wer jeden Tag das I Ging praktiziert, geht in seinem Leben den Weg des großen Sieges.

6. Der bescheidene Drache = Ein kluger Drache versteht es auch, seine Ziele loszulassen, wenn die Situation es erfordert. Er verspannt sich nicht durch äußere Ziele. Er lebt vorwiegend in der Ruhe, im Licht und in der Gottüberlassenheit. Das innere Glück ist wichtiger als das äußere Glück. Gott ist wichtiger als alles Geld. Gott (das Tao, das Leben im Licht) allein genügt. Veranker dich im großen Sinn (im Licht, in Gott) und alles Äußere fügt sich von alleine. Verlange nicht zu viel vom äußeren Leben. Gehe im Schwerpunkt den Weg des inneren Glücks.

- zurück -